DIY Stoffbeutel Adventskalender – selbst bedrucken inkl. kostenlose Dr — Freudschaft
Wir schließen – 50% AUF FAST ALLES – MIT DEM CODE AUSVERKAUF22 Wir schließen – 50% AUF FAST ALLES – MIT DEM CODE AUSVERKAUF22

Mein Warenkorb (0)

Du möchtest den Einkauf als Geschenk verpacken? Dann klicke hier und füge die Geschenkverpackung hinzu.

DIY Stoffbeutel Adventskalender – selbst bedrucken inkl. kostenlose Druckdatei
· · Kommentare

DIY Stoffbeutel Adventskalender – selbst bedrucken inkl. kostenlose Druckdatei

· · Kommentare

Adventskalender befüllen macht mir immer große Freude und ich liebe die Idee die Vorfreude auf Weihnachten nochmal deutlich zu fokussieren. Meine Tochter wird dieses Jahr noch vor dem Advent 2 und wir haben uns entschieden, dass sie ihren ersten Adventskalender bekommen wird. Wir haben vor allem viele sinnvolle Dinge drin, aber es wird auch das ein oder andere zum Naschen drin sein. 
Da ich ein Fan von Nachhaltigkeit bin, wollte ich nicht einzelne Pakete verpacken sondern wollte auf lange Sicht Verpackung sparen, indem wir kleine Stoffsäckchen nutzen. Wir haben zwar einen Plotter und ich hätte die Säckchen auf damit bedrucken könne, aber ich bin schwer verliebt in die Lavendeldruck Technik. 

Zu Druckvorlage

Was ist die Lavendeldruck Technik überhaupt?
Mit reinem Lavendelöl lösen sich die Harze in laserdruckbasierten Tonern auf und können durch Reibung auf einen anderen Untergrund übertragen werden. Man benötigt also vor allem einen Laserdrucker und 100% reines Lavendelöl. 

1. Im ersten Schritt kannst du du dir hier meine Druckvorlage herunterladen. Die Schrift wird spiegelverkehrt sein, damit sie später auf dem Stoff richtig herum gedruckt wird. Drucke sie mit einem Laserdrucker auf normalem Kopierpapier in DinA4 aus. 

2. Schneide die einzelnen Zahlen und Illustrationen aus und befestige sie mit der bedruckten Seite zum Stoffsäckchen gerichtet an der gewünschten Stelle einmal mit Malerkrepp. Achte darauf, dass das Malerkrepp nicht in die Schrift reinragt, sondern lediglich auf einem kleinen Rand rund um die Schrift haftet.

3. Nun trägst du dünn Lavendelöl auf das Papier auf. Versuche direkt die Schrift zu treffen, denn wenn man zu viel Öl nutzt, verläuft das Druckbild schnell. Das Lavendelöl muss zu 100% naturrein sein und wirklich nur dünn aber trotzdem überall auf der Schrift aufgetragen sein. Mache immer ein Säckchen nach dem anderen, sonst trocknet das Öl schon und hat nicht mehr die Lösewirkung.

4. Nun reibst du mit einem Falzbein vorsichtig über das Papier an den Stellen wo Schrift oder generell Druck zu sehen ist. Achte darauf wirklich jede Stelle zu erwischen und reibe mehrmals und sorgfältig. Du kannst das Papier auch schonmal kurz abziehen und das Ergebnis angucken und gegebenenfalls wieder neu fixieren. Achte darauf hier die exakte Position wieder zu finden. 

5. Die Schrift fixiert man mit dem Bügeleisen. Sie hält normalerweise Waschungen bei 30°C aus.

Adventskalender Säckchen

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen und viel Erfolg.